Beim klassischen Dokumentieren von Anforderungen muss man ganz schön viel beachten. Zum Glück gibt es zu diesem Thema hinreichend Literatur auf dem Markt. So zum Beispiel das praktische Büchlein „Basiswissen Requirements Engineering: Aus- und Weiterbildung nach IREB-Standard zum Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level“ von Klaus Pohl und Chris Rupp, dessen Inhalt wie der Titel schon sagt die Basis zur CPRE-Zertifizierung Foundation Level bildet.

RE-Cheat-Sheet

Für alle, die dieses Buch jedoch nicht immer dabei haben und einfach auf einer Seite die wichtigsten Regeln für das Schreiben von Anforderungen zusammengefasst haben wollen, habe ich vor ein paar Jahren auf Basis des oben genannten Buches einen kleinen Spickzettel (auch bekannt als „Cheat Sheet“) erstellt.

 

Der folgende Link führt direkt zum Cheat Sheet: RE-Cheat-Sheet

In dem Sinne: Happy Cheating! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>